Forderungseinzug und Forderungsmanagement


Außenstände kosten Geld. Ihr Geld. Zögern Sie nicht!. Maßgeschneidertes Forderungsmanagment und langjähriges Know-how bei der Einziehung Ihrer Forderungen: Das sind die Vorteile des Inkasso, von denen Sie bei uns profitieren können. Von der Rechnungsstellung, über die Ermittlung verzogener Schuldner, Zahlungsaufforderungen / Mahnungen, Titulierung Ihrer Ansprüche bis zur Zwangsvollstreckung und langfristger Überwachung Ihrer Forderungen. So wie Sie es brauchen.

Inkasso - Ihre Vorteile

  1. Individuelle Beratung und kein Inkasso von der Stange.
  2. Alle Leistungen des Forderungsmanagements aus einer Hand, von der außergerichtlichen Mahnung bis zum streitigen Gerichtsverfahren und anschließender Zwangsvollstreckung.
  3. Sie haben immer einen persönlichen Ansprechnpartner.
  4. Bequeme Abwicklung per Email, Brief, Fax oder Telefon

Ein Auszug aus unserem Leistungsangebot

  1. Schuldnerauskunft, -prüfung und -ermittlung auch schon bei der Vertragsanbahnung.
  2. Konsequentes außergerichtliches Eintreiben Ihrer offenen Forderungen
  3. Verhandlungen mit Schuldnern.
  4. Erstellen und Überwachen von Zahlungsplänen unter Beachtung der Verjährung.
  5. Beantragung von Mahn- und Vollstreckungsbescheiden.
  6. Erheben von Zahlungsklagen.
  7. Zwangsvollstreckung aus Vollstreckungsbescheiden, Urteilen, Kostenfestsetzungsbeschlüssen etc.
  8. Anträge auf der Abnahme der eidesstattlichen Versicherung und Auswertung der Vermögensverzeichnisse.

Das Beste daran

Ist Ihr Schuldner solvent und kann die Forderung beigetrieben werden, ist unsere Tätigkeit für Sie im Ergebnis kostenlos, da der Schuldner auch für die entstehenden Kosten aufzukommen hat. Im übrigen haben wir für die individuellen Ansprüche unserer Kunden unterschiedliche Kostenmodelle entwickelt, die wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne vorstellen.

Anwaltsinkasso oder inkassobüro?

Das Eintreiben offener Forderungen wird nicht nur von Rechtsanwälten durchgeführt, sondern auch von Inkassobüros. Es stellt sich daher die Frage, ob erst ein Inkassobüro eingeschaltet werden soll, welches bei Problemen einen Anwalt einschaltet oder ob man sofort zum Rechtsanwalt geht. Unserer Erfahrung nach ist der Auftrag an ein Inkassounternehmen nur dann sinnvoll, wenn die offene Forderung definitiv unstreitig ist; allerdings wird so manches vom Schuldner bestritten, wenn es ums zahlen geht. Eine wirklich unstreitige Forderung ist daher eher selten.

 

Im Ergebnis ist kann ein Inkassobüro auch teurer sein als Anwaltsinkasso: Denn wenn von einem Unternehmen mit hinreichender geschäftlicher Erfahrung erst ein Inkassobüro eingeschaltet wird und anschließend ein Rechtsanwalt, muß der Schuldner die beim Inkassounternehmen angefallenen Kosten nicht übernehmen, da dies nach der Rechtsprechung im Allgemeinen überflüssige Kosten waren; der Gläubiger hätte sozusagen ja gleich zum Anwalt gehen können. Der Gläubiger bleibt auf den Kosten des Inkassobüros sitzen.

 

Außerdem kann das Inkasso durch die Anwaltschaft auch zügiger betrieben werden als durch Inkassbüros, da alle Leistungen aus einer Hand erfolgen und nicht in einem bestimmten Verfahrensstadium ein Anwalt nachträglich beauftragt und instruiert werden muss.

Forderungseinzug in Bottrop, Oberhausen, Gladbeck und Umgebung

Sie sehen, es bietet viele Vorteile, uns Ihre offenen Forderungen zu übergeben. Sie haben Zeit für Ihr eigentliches Geschäft, wir verringern Ihre Außenstände. Dabei nutzen Sie unsere Erfahrung und Kompetenz auf dem Gebiet des Forderungsmanagements. Entscheidend für unsere Zusammenarbeit sind dabei immer Ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Im Forderungseinzug und Inkasso unterstützen wir Sie im Umfeld von Bottrop, Oberhausen, Gladbeck, Essen und Umgebung tätig - und wenn Sie es wünschen auch bundesweit.

Wußten Sie schon ... ?

Wenn Ihr Schuldner bei Vertragsabschluss bereits wusste oder es wissen musste, dass er die zu erwartende Rechnung nicht wird bezahlen können, hat er einen Betrug begangen und sich strafbar gemacht. Ein erfolgreich durchgeführtes Strafverfahren kann Ihre Erfolgsaussichten in der Zwangsvollstreckung erheblich verbessern.

 

Einzelheiten erklären wir Ihnen gern im perönlichen Gespräch. Rufen Sie uns einfach an. Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Download
Inkassoauftrag
Wenn Sie uns einen Auftrag zum Forderungseinzug/Inkasso erteilen wolle, laden Sie einfach das beiliegende Formular herunter und drucken es aus. Füllen Sie es aus und faxen es uns zu.
Auftrag Inkasso.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.0 KB

Sofern Sie hierzu eine Frage haben rufen Sie uns an unter (02041) 70 69 41 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@pilz-rechtsanwaelte.de. Wir nehmen uns Zeit für Sie.